Kürbiskernöltorte

Zutaten

Tortenboden

Kuerbiskernoeltorte.jpg
  • 6 Eier

  • 250 g Staubzucker

  • 1 Pkg. Vanillezucker

  • 8 EL Kürbiskernöl

  • 3 EL Rum

  • 100 g gemahlene Kürbiskerne

  • 250 g Mehl

  • 1 Pkg. Backpulver

 

Creme

  • 600 g QimiQ Classic Natur, ungekühlt

  • 500 g Topfen

  • 220 g Staubzucker

  • 5 EL Orangensaft (frisch gepresst)

  • Mark 1 Vanilleschote

  • 250 ml Schlagobers, geschlagen

 

Zubereitung

  1. Für den Tortenboden: Eier, Staubzucker und Vanillezucker sehr schaumig rühren. Kürbiskernöl und Rum unterrühren, restliche Zutaten unterheben.

  2. Tortenform am Boden mit Backpapier auslegen, Teig einfüllen und im vorgeheizten Backofen bei 170 °C (Umluft) ca. 45 Minuten backen. Nadelprobe machen!!

  3. Für die Creme: Ungekühltes QimiQ Classic Natur glatt rühren. Topfen, Staubzucker, Orangensaft und Mark der Vanilleschote dazumischen. Geschlagenes Schlagobers unterheben.

  4. Tortenboden in drei Lagen teilen und in einem Tortenring mit der Creme schichten. Mindestens 4 Stunden kühlen.

  5. Nach Belieben verzieren.

Print Friendly and PDF