Schokolade-Cornets oder Stanitzel mit Schokoladecreme

Ab und zu ben├Âtigt man ein schnelles Dessert und wenn das dann optisch und geschmacklich auch noch etwas her macht, ist das auch nicht schlecht. ­čśŐ

Schokolade-Cornets_2.jpg

Zutaten

Cornets

  • 1 Pkg. Bl├Ątterteig

  • 1 Pkg. QimiQ Whip Schokolade, gek├╝hlt

Dekoration

  • ein paar Fr├╝chte

  • etwas Sahne, geschlagen

  • Schokoladesauce

Zubereitung

  1. Den Bl├Ątterteig aus dem K├╝hlschrank nehmen und f├╝r ca. 10 Minuten liegen lassen. Entrollen und der L├Ąnge nach in Streifen schneiden.

  2. Teigstreifen rund um die Stanitzel-Formen wickeln. Auf ein Bleck stellen und im vorgeheizten Backofen bei 180 ┬░C ca. 20 Minuten backen (je nach gew├╝nschter Br├Ąunung).

  3. Ca. 5 Minuten abk├╝hlen lassen und von den Formen l├Âsen. Achtung: Nicht ganz ausk├╝hlen lassen, da man den Teig sonst nicht mehr runter bekommt. In dem Fall einfach noch einmal in den warmen Ofen schieben, dann l├Âst sich der Teig ganz leicht.

  4. Kaltes QimiQ Whip Schokolade bis zum gew├╝nschten Volumen aufschlagen und darauf achten, dass auch die Masse am Kesselboden erreicht wird.

  5. Stanitzel f├╝llen und mit Fr├╝chten, Sahne und Schokoladesauce dekorieren.

Tipp

Die restlichen Bl├Ątterteig-Stanitzel am besten in eine Keksdose aus Metall geben, denn dann bleiben sie 1 Woche lang frisch. Damit der Teig nicht aufweicht, bef├╝lle ich nur so viele Stanitzel, wie ich gerade ben├Âtige und hebe den Spritzsack mit Creme im K├╝hlschrank auf.

Print Friendly and PDF