Eierlikörtorte

Zutaten für 1 Tortenform (26-28 cm Ø)

Eierlikörtorte_1.jpg

Biskuit

  • 6 Eier

  • 150 g Zucker

  • 180 g Mehl

  • 1 TL Backpulver

Creme

  • 500 g QimiQ Whip Vanille, gekühlt

  • 250 g QimiQ Classic, gekühlt

  • 250 ml Eierlikör

  • Schokoladeflocken

Verzieren

Schlagobers, geschlagen

 

Zubereitung

  1. Eier und Zucker schaumig schlagen (ca. 10 Minuten). Mehl und Backpulver unterheben. Im vorgeheizten Backofen bei 160 °C (Umluft) 25-35 Minuten backen.

  2. Auskühlen lassen und in 3 Teile schneiden.

  3. Kaltes QimiQ Whip Vanille und QimiQ Classic leicht aufschlagen und darauf achten, dass auch die Masse am Kesselboden erreicht wird. Eierlikör dazugeben und bis zum gewünschten Volumen aufschlagen. Die Masse dritteln und in einen Teil Schokoladeflocken geben.

  4. Den untersten Tortenboden in einen Tortenring geben und einen Teil der Creme darauf verteilen. Den mittleren Tortenboden daraufgeben und die Creme mit den Schokoladeflocken darauf verteilen. Oberen Tortenboden daraufgeben und mit Creme bestreichen. Mindestens 4 Stunden kühlen (im Idealfall über Nacht).

  5. Nach Belieben mit Schlagobers dekorieren.

Print Friendly and PDF